Unser Fluggelände

Der Segelflugplatz Leuzendorf

Seit 1980 fliegen wir auf unserem Segelfluggelände bei Leuzendorf. Leuzendorf liegt zwischen Blaufelden und Rothenburg ob der Tauber. Unser Segelfluggelände besteht im Wesentlichen aus mehreren hintereinander liegenden Wiesen mit einer Gesamtlänge von ca. 1000 Metern und einer Breite von 50 Metern. Die in Längs- und in Querrichtung verlaufenden Wege müssen vor jedem Flugtag an insgesamt sieben Stellen abgesperrt werden. Unsere Flugzeuge werden dank unserer seit 2011 bestehenden Flugzeughalle nicht mehr aufgebaut, sondern zu Beginn des Flugbetriebes an die Startstelle geschoben und dann mit unserer Seilwinde in die Luft gezogen. Bei der uns zur Verfügung stehenden Schlepplänge von 1000 m erzielen wir je nach Windrichtung und -geschwindigkeit Ausklinkhöhen von ca. 400 Metern. Sie finden uns auf unserem Fluggelände an allen schönen Samstagen, Sonn- und Feiertagen zwischen April und Oktober. Sollte das Gelände nicht befliegbar sein (z. B. im Frühjahr wegen zu hoher Feuchtigkeit), weichen wir auf den Flugplatz Niederstetten aus. Hier lassen wir uns dann per Flugzeug-Schlepp unter die Wolken ziehen.

Unser Segelfluggelände bei Startrichtung 26:

So erreichen Sie uns auf dem Landweg...

Leuzendorf liegt in der Gemeinde Schrozberg an der Hauptstraße von Schrozberg nach Rothenburg/ Tauber.

Wenn Sie uns besuchen wollen, biegen Sie am Ortsausgang von Leuzendorf in (Fahrtrichtung Rothenburg) links ab und nach 500 m am Wasserturm nochmals links. Nach ca. 1 km treffen Sie auf unser Fluggelände (am Ende von "Hechelein").
Der Weg zu unserem Flugplatz ist auch ausgeschildert: folgen Sie den Schildern am Ortsausgang von Leuzendorf (Richtung Rothenburg/ Tauber). Wir bitten sie freundlichst die "Sperrschilder" des Flugplatzes zu beachten. Sollte der Flugbetrieb am anderen Ende des Platzes stattfinden, fragen Sie den Windenfahrer oder eines unserer Mitglieder ob er Sie mit an die Startstelle nimmt, bzw. durchlässt.




Wir freuen uns über jeden Besuch! Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an. Wir werden Ihnen gerne alles rund ums Segelfliegen, unseren Verein und das Fliegen-Lernen erklären. Vielleicht wollen Sie ja auch mal selbst Hohenlohe aus der Vogelperspektive betrachten.

... und so mit dem Flugzeug:

Das Segelfluggelände Leuzendorf liegt ca. 10 km südöstlich vom Heeresflugplatz Niederstetten (Kontrollzone beachten). Flugbetrieb findet von März bis September Samstags, Sonntags und an Feiertagen statt.

Segelfluggelände Leuzendorf:
ELEV: 461 m (1511 ft)
RWY: 08/ 26 GRAS 820 m
Freq.: 123,35 (Leuzendorf Segelflug)


Bemerkungen: Motorsegler/ Ultraleicht PPR, Anflug 08 erfolgt über Wald, auf Böen gefasst sein. Windenschlepp-Betrieb. Flugbetrieb (manchmal) auch an Werktagen in den (Sommer-)Ferien.